✯ Lieferung in 1 - 2 Werktagen ✯ Günstiger Versand ✯
Samstag, 20. August 2016, 09:08 Uhr

Checkliste: Die Ausstattung für Erstklässler


Schulanfang

Die ABC Schützen stehen in den Startlöchern und brauchen allerhand Ausstattung für den Beginn der Schulzeit. Ein ordentliches Lernumfeld zu Hause mit Schreibtisch und Stuhl ist nur der Anfang. Von der Brotdose bis zur Zuckertüte gilt es einiges an Grundausstattung für den Schulanfang zu besorgen.

1. Brotdose

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit. Ein gesund belegtes Vollkornbrot begleitet von klein geschnittenem Obst und Gemüse, verputzt sich aus einer hübschen Brotdose wie von selbst. Passend dazu bietet sich eine eigene Trinkflasche an.

2. Federmappe

Füllen Sie das Federmäppchen mit einem hochwertigen Füller, Ersatzpatronen, Bleistiften, Farbstiften, einem Radiergummi, einem Lineal und einem Anspitzer. Schon im Kindergarten gilt es zu lernen, wie man den Stift richtig hält. Kann Ihr Kind seinen eigenen Namen schreiben, reicht das für den Einstieg völlig aus.

3. Hefte und Heftschoner

Welche Hefte Ihr Kind genau braucht, wird Ihnen die Schule vorher schriftlich auf einer Liste mitteilen. Kariert, liniert, mit oder ohne Rand: Die Auswahl ist groß. Um die Hefte zu schützen und sie farblich nach Fächern sortieren zu können, bieten sich bunte Heftschoner an.

4. Schulranzen

Achten Sie bei der Wahl des Schulranzens auf die Größe und das Gewicht Ihres Kindes. Besonders Erst- und Zweitklässler haben besonders sensible Wirbelsäulen und brauchen einen angenehmen Tragekomfort. Bei einem Schulranzen für Erstklässler geben die gute Verarbeitung der Brust- und Bauchgurte den Ausschlag.

5. Turnbeutel/ Sporttasche 

Die meisten Schulen wünschen ein paar Turnschuhe für die Halle und ein Paar für den Außenbereich. Zudem sollten Sie Ihr Kind mit kurzer und langer Sportkleidung ausstatten.

6. Zuckertüte/ Schultüte

Die eigene Zuckertüte bleibt für immer im Gedächtnis. Gefüllt mit Süßigkeiten, kleinen praktischen Dingen für den Schulalltag und einem kleinen Plüschtier ist sie das Highlight der Einschulung. Möchten Sie Ihrem Nachwuchs etwas Besonderes zum Schulanfang schenken, wird er sich bestimmt über ein schönes Spielzeug oder einen Glücksbringer freuen.

 

Die Einschulung – ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Der Stichtag regelt den Beginn der Schulpflicht:
• In Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig Holstein der 30. Juni.
• In Thüringen der 1. August
• In Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg,Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen der 30. September
• In Berlin der 31. Dezember
Wer bis zu diesem Tag sechs Jahre alt wird, sollte auch im selben Jahr eingeschult werden. Gleiches gilt für Kinder, die schon einmal zurückgestellt wurden. Doch ist es heutzutage dank geänderter Gesetzesgrundlage problemlos möglich, dass Kind ein Jahr zurückzustellen. Nachdem in den vergangenen Jahren immer mehr Fünfjährige eingeschult wurden, setzt sich der Trend nun in die andere Richtung fort und die Kinder bleiben häufig länger in der Kita.

Diese Fähigkeiten sollte Ihr Kind zur Einschulung besitzen:

•     Still sitzen können

•     Selbstständigkeit und Geduld

•     motorische Fähigkeiten (Stift halten etc.)

•     soziale Kompetenz

Zur Vorbereitung auf den künftigen Alltag in der Schule gehört es auch gemeinsam den Schulweg zu üben. Das bringt Sicherheit und gibt Ihrem Kind ein Stück Selbstständigkeit mit auf den Weg des Erwachsenwerdens.



Geschrieben von: Tobias



Jetzt kommentieren




 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Ausgegeben in 0.19 Sek. durch yanis42