✯ Lieferung in 1 - 2 Werktagen ✯ Günstiger Versand ✯
Donnerstag, 14. Januar 2016, 14:01 Uhr

Das beliebteste Spielzeug 2015 – ein Rückblick


Zoomer-Dino

Das vergangene Jahresende ist nicht nur der Höhepunkt für den Spielzeughandel, es ist auch die Zeit, um auf die beliebtesten Spielzeugprodukte der letzten 12 Monate zurückzublicken. Das hat auch der Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels getan und gemeinsam mit der TOP 10 Spielzeug-Jury die 10 beliebtesten Spielzeuge 2015 gewählt.

Hightech macht das Rennen

Das moderne Kinderzimmer ist geprägt von technischem, multifunktionalem Spielzeug. Das zeigen die zahlreichen Hightech-Produkte, die in der Top 10 Liste auftauchen, z.B. der Zoomer Dino oder die X-Spy Drohne. Dabei stehen vor allem interaktive Produkte im Mittelpunkt, die auf Bewegungen reagieren. Das magische Einhorn Star Lily von FurReal Friends besitzt z.B. zahlreiche Sensoren am ganzen Körper, die eine große Vielfalt an Geräuschen und Animationen mit sich bringen. Mit der dazu erhältlichen App gibt’s sogar noch viele weitere magische Kommunikationsmöglichkeiten.

Apropos App: Das Smartphone spielt als Spielzeugbegleiter ebenfalls eine große Rolle bei den Spielzeug Top 10 im Jahr 2015: Mit der X-Spy Drohne können die Kids Live-Bilder des Quadrocopters auf das Smartphone übertragen und per App sogar Videos aufnehmen.

Klassiker in modernem Gewand

Die Klassiker behaupten ebenfalls ihren Platz unter den Top 10, allerdings haben sie sich stark weiterentwickelt. Da wäre z.B. die Barbie mit Reitpferd: Einfach Barbies Hand an die Pferdemähne festklippen und den kleinen Knopf auf der Stirn drücken – schon schwingt sich die schlanke Puppe in den Sattel und reitet mit dem Pferd los. Ein Erlebnis, das kleine Mädchen so schnell nicht wieder loslässt.

Jungs haben sich hingegen 2015 für den Klassiker Autorennbahn begeistert und zwar in Form der Anki Overdrive Autorennbahn. Statt einfacher Fahrzeuge stehen diesmal aber intelligente Flitzer auf der Strecke, die ständig dazulernen und per Smartphone oder Tablet gesteuert werden können. Die Hightech-Autos können ihre Umgebung exakt scannen und lassen sich damit präzise über die Strecke lenken.

Auch die Kreativität kommt nicht zu kurz

Bei der ganzen Technik mag man glauben, dass die Kreativität und die Entwicklung eigener Spielwelten eher auf der Strecke bleiben. Die Top 10 der beliebtesten Spielzeuge 2015 zeigt aber, dass auch viele Produkte dabei sind, mit denen die Kids in beliebige Rollen schlüpfen und immer wieder neue Fantasiewelten erschaffen können. Das ermöglichen z.B. die Playmobil-Kinderklinik, die Little Friends und der Entwurf eigener Schuhkollektionen mit So Styly – I Love Shoes.







Geschrieben von: Tobias



Jetzt kommentieren




 

Ausgegeben in 0.14 Sek. durch yanis42