✯ Lieferung in 1 - 2 Werktagen ✯ Günstiger Versand ✯
Montag, 21. Dezember 2015, 10:12 Uhr

Hasbro – Spielwelten von Knetmasse bis Hightech


Hasbro

Es gibt wohl kaum ein Kinderzimmer, in denen nicht wenigstens ein Spiel von Hasbro zu finden ist. Immerhin gehört der US-amerikanische Spielehersteller zu den weltweit erfolgreichsten Unternehmen auf dem Spielzeugmarkt und zählt Hits wie Monopoly, Cluedo, Risiko oder Twister zu seinem Sortiment. Wir zeigen, wie es Hasbro vom kleinen Familienunternehmen zum weltweit vertretenen Spieleanbieter geschafft hat.

Beginn mit Schulprodukten


1923 gründeten die Brüder Hassenfeld ein kleines Familienunternehmen zur Herstellung von Stiften und Schulmäppchen. Der Name – Hasbro – setzt sich aus dem Nachnahmen, also Hassenfeld, und Brothers zusammen. Die ersten Spielzeugprodukte bringen die Brüder 1943 auf den Markt. Richtig erfolgreich wird das Spielzeugsegment allerdings erst 1952 mit Mr. Potato Head und 1964 mit G.I. Joe, der ersten Action-Figuren-Serie. Beide werden bis heute hergestellt und wurden im Laufe der Zeit in Optik und Funktion modernisiert bzw. angepasst.

Zahlreiche Übernahmen und Kooperationen


1968 wurde der Familienbetrieb in die Hasbro Inc. umgewandelt. Die folgenden Jahre und Jahrzehnte waren von zahlreichen Markenaufkäufen geprägt, wodurch Hasbro seine Marktposition immer weiter ausbaute und sein Spielzeugsortiment vergrößerte. Heute bietet das Unternehmen alles vom Klassiker-Brettspiel bis hin zu DVD-Brettspielen.

Für den Erfolg von Hasbro sind aber auch die zahlreichen Kooperationen des Spieleherstellers verantwortlich, z.B. mit der Werbeagentur Griffin Bacal, die im Auftrag von Hasbro Zeichentrickserien produzierte, um dessen Produkte bekannter zu machen. Durch die Zusammenarbeit mit dem japanischen Hersteller Tomy wurden in Japan unter Lizenz die Star Wars Figuren veröffentlicht.

Monopoly – der Hasbro-Bestseller


Das Spiel um Reichtum und Macht ist Hasbros erfolgreichste Marke und wird nach Verlagsaussagen weltweit in 37 Sprachen und mehr als 100 Ländern vertrieben. Auch heute, über 80 Jahre nach der ersten Version gehört das Spiel zu den meistverkauften Produkten von Hasbro. Das liegt vermutlich auch daran, dass Monopoly inzwischen in zahlreichen Varianten erhältlich, z.B. in verschiedenen Städteausgaben, als Monopoly Worlds, Monopoly Banking und Monopoly Junior.

Actionfiguren – von Star Wars bis My Little Pony


Ein weiteres sehr erfolgreiches Segment in der Hasbro-Produktwelt bilden die Action-Figuren, allen voran die Star Wars Reihe. Neben Figuren aus den Star Wars Filmen und den zahlreichen Serienablegern bietet Hasbro in diesem Bereich Lichtschwerter, Raumschiffe und Masken. Eine ganz andere Zielgruppe wird hingegen mit den Little Ponys angesprochen. Sie sind ebenso wie das Star Wars Universum im Fernsehen genauso prominent wie als dreidimensionale Figuren.



Geschrieben von: Tobias



Jetzt kommentieren




 

Ausgegeben in 0.15 Sek. durch yanis42