✯ Lieferung in 1 - 2 Werktagen ✯ Günstiger Versand ✯
Donnerstag, 21. Dezember 2017, 17:12 Uhr

Weihnachten mit Kindern


Weihnachten mit Kindern feiern

Wenn sich der Adventskalender langsam aber sicher leert, die Wohnung mit einem festlichen Plätzchen- und Glühweinduft erfüllt ist, Kinderaugen immer größer werden und die Vorfreude kaum noch zu ertragen ist, dann kann Heiligabend nicht mehr weit sein. Um den Kleinen das Warten auf die Bescherung zu verkürzen, haben wir ein paar Ideen für ein besinnliches und stressfreies Fest mit der ganzen Familie:

Weihnachtsgeschichte lesen mit den Kindern

Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte eignen sich hervorragend, um die Kids auf Weihnachten altersgerecht einzustimmen und die vielen Geschichten rund um das Fest der Feste zu erzählen. Gemeinsames Lesen kann die Aufregung vor der Bescherung mindern und eignet sich besonders, wenn das Wetter an Heiligabend nicht mitspielen will. Mit zeitlosen Klassikern wie „Die Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens, „Die Schneekönigin“ oder „Der standhafte Zinnsoldat“, beide von Hans Christian Andersen, liegt man jedes Jahr goldrichtig. Ein kurzweiligeres Lesevergnügen bieten „Die Sterntaler“ der Gebrüder Grimm. Auch „Der kleine Lord“ und „Rudi das Rentier“ werden Ihren Nachwuchs mit Sicherheit faszinieren.

Weihnachtslieder mit Kindern singen

Ausgelassenes, fröhliches Singen gehört für die meisten Kinder zu Weihnachten wie Kerzen zum Adventskranz. Zahllose Weihnachtslieder laden zum gemeinsamen Singen mit der ganzen Familie ein. Und wer kennt sie nicht, die deutschen Weihnachtsklassiker? Bei der folgenden Auswahl an stimmigen Songs kann wirklich jeder mitsingen und die Texte dazu findet ihr sicher im Internet:

·         Stille Nacht, heilige Nacht

·         Oh Tannenbaum

·         Fröhliche Weihnacht überall

·         Schneeflöckchen, Weißröckchen

·         Lasst uns froh und munter sein

·         Alle Jahre wieder

·         Leise rieselt der Schnee

·         Oh du fröhliche

Die richtige Weihnachtsstimmung für Kinder


Für einen wunderbar weihnachtlichen Duft zuhause sorgt eine selbstgemachte Duftorange. Ganz einfach mit dem Nachwuchs selber basteln. Man benötigt lediglich
  • Orangen
  • mehrere Nelken
  • eine lange Nähnadel und einen reißfesten Faden
  • dekorative Tannenzweige

So bringt ihr die Orangen zum Duften:
Für den weihnachtlichen Duft im Advent muss man lediglich die Nelken vorsichtig durch die Haut in die Orangen stecken. Am schönsten sehen sie aus, wenn ihr Muster oder Figuren aus Nelken macht. Man kann sie aber auch wild durcheinander in die Orange stecken. Sobald die Orange mit Nelken verziert ist, kann man den Faden mit Hilfe der Nadel durch die Früchte ziehen und sie an einem zentralen Platz im Zimmer aufhängen. Man kann die Orangen auch auf die grünen Tannenzweige legen. Für einen noch intensiveren Duft kann man die verzierte Orange auch auf die Heizung legen, durch die Wärme breitet sich der Geruch noch besser aus. Nach ein paar Minuten duftet es herrlich weihnachtlich und Heiligabend kann kommen!

Weihnachtsbasteln mit Kindern

Beim Weihnachtsbasteln schlagen Kinderherzen natürlich höher. Wie wäre es mit einer selbstgebastelten Schneekugel? Das Winter-Wunderland im Glas lässt sich ganz einfach selber machen, man benötigt

  • ein leeres Marmeladen- oder Senfglas
  • Kunstschnee (aus dem Bastelladen)
  • wasserfesten Kleber
  • destilliertes Wasser
  • einen Tropfen Spülmittel
  • ein kleines Modell, das im Glas eingeschneit werden soll
  • eventuell ein Stück Korken

Zunächst Glas und Deckel reinigen. Mit dem wasserfesten Kleber klebt man nun das Modell auf die Innenseite des Deckels. Falls die Figur zu klein ist, kann man aus einem Stück Korken ein kleines Podest bauen. Achtung! Lasst den Kleber erst richtig trocknen, bevor ihr weitermacht! Gebt nun etwas Schneepulver in das Glas. Nehmt am Anfang lieber etwas weniger Pulver und füllt dann bei Bedarf später nach. Danach das Glas mit destillierten Wasser füllen. Der Tropfen Spülmittel verhindert, dass der Schnee zu klumpen beginnt. Jetzt schraubt ihr den Deckel auf das Glas, dreht es um und schüttelt. Eure Figur versinkt im Schneegestöber!

Wer noch etwas handfeste Weihnachtsdeko basteln möchte, ist mit selbstgemachten Weihnachtssternen gut beraten. Dafür benötigt man

  • Bastelhölzer
  • Fingerfarbe für Holz. Im Bastelladen oder im Baumarkt erhältlich
  • Heißleimpistole und Bastelleim
  • Magnete. Auch im Baumarkt erhältlich

Weihnachtssterne mit den Kindern basteln, so funktioniert‘s:


befestigenkann man auchd so einn Weihnachtsbaum basteln möchte ist mit selbstgemachten , durch die Wärme breitet sich Geruch noJeweils vier Bastelhölzer pro Stern mit dem Heißleim in der Mitte zusammenkleben. Dann können die Kids ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Sterne mit Fingerfarbe bemalen. Danach trocknen lassen. Die Pailletten in einen Teller mit verschiedenen Fächern oder in verschiedene Schalen füllen. Bastelleim auf die Sterne geben. Jetzt dürfen die Kleinen die Pailletten über die Weihnachtssterne rieseln. Wieder trocknen lassen. Danach kann man die Glitzersterne an die Fensterscheibe kleben oder ihr dekoriert damit eure Weihnachtsgeschenke. Alternativ kann man auch mit dem Heißleim hinten am Stern ein Magnet befestigen.

Ein weiteres Weihnachtshighlight sind selbstgemachte, gebrannte Mandeln. Simpel und sooo lecker! Die Kleinen werden beim Backen und Schlemmen mit Sicherheit viel Spaß haben. Ihr benötigt

·         200 g Zucker

·         200 g ganze Mandeln

·         1 Paket Vanillezucker

·         100 ml Wasser

·         etwas Butter und etwas Zimt

Zunächst bringt man Zimt, Zucker, Vanillezucker und Wasser zum Kochen. Jetzt die Mandeln zugeben und unter Rühren weiterkochen, bis der Zucker trocken wird. Dann weiterrühren bis der Zucker wieder leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln glänzen. Ein Backblech mit Butter einfetten, Mandeln verteilen, zerteilen und abkühlen lassen. Bon appetit!

Hoffentlich können wir euch und den Kindern die Weihnachtszeit mit diesen Ideen noch weiter versüßen, beziehungsweise verkürzen, und ihr verlebt ein frohes, besinnliches und vor allem stressfreies Fest mit der ganzen Familie. Das Team von german-toys.com wünscht schöne Feiertage und einen unvergesslichen Heiligabend!



Geschrieben von: Tobias



1. Oliver
Schade, dass ich das erst JETZT gesehen habe. Egal - nächstes Weihnachten kommt sicher!
27.02.2018 | 20:59 Uhr

Jetzt kommentieren




 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Ausgegeben in 0.12 Sek. durch yanis42